CHIROPLUS - Kosten
Menu


Behandlungskosten

 

Die genaue Höhe der Behandlungskosten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Grundsätzlich gilt: Vertragspartner des Heilpraktikers ist der Patient und nicht seine Krankenkasse.

Bitte informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse, welche Leistungen erstattungsfähig sind.

 

 




Privat Versicherte

Die Abrechnung erfolgt im Rahmen einer privaten Liquidation und entspricht der üblichen Gebührenordnung für Heilpraktiker [GebüH]. Private Krankenversicherungen, Zusatzversicherungen und Beihilfestellen übernehmen je nach Vertrag und Therapie die Behandlungskosten vollumfänglich.

 

Ab Februar 2016:
CHIROPLUS - neuer strategischer Kooperationspartner der HUK Coburg sowie der Tochtergesellschaft PAX Familienfürsorge

 

Im Rahmen einer schriftlichen Vereinbarung haben wir uns verpflichtet, Patienten, die bei der HUK oder PAX krankenversichert sind, zu den Honorarbeträgen der Bundesbeihilfe zu behandeln.

 

Unser Verzicht auf höhere Honorare kommt ausnahmslos den Versicherten beider Gesellschaften zugute, da sie bei der Erstattung unserer Liquidationen keine Selbstbeteiligung zu erwarten haben.

 

Mit dieser Zusammenarbeit erreichen wir erneut einen wichtigen Meilenstein, um uns als verlässlicher und anerkannter Partner gegenüber der Versicherungsbranche zu etablieren und uns damit noch fester im Gesundheitssystem mit unserem Behandlungsspektrum zu verankern.

 

Unsere Partner:

 


Zusatzversicherung

Nutzen Sie als gesetzlich Versicherter die Möglichkeit, Leistungen des Heilpraktikers über eine Zusatzversicherung mit abzudecken. Da in Zukunft immer mehr gesundheitliche Aufwendungen privat finanziert werden müssen, lohnt sich ein solches Versicherungspaket in der Regel. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bitte bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse oder einem privaten Versicherer.







++  Chiropraktiker Bonn  ++  Heilpraktiker Bonn  ++  Spineliner Bonn  ++  Chiropraktik Bonn  ++  Höhenluft-Intervall-Training  ++